3. Kandidatenkür im Mittelalter: Der Kurverein von Rhens

Bei der Suche nach Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten wurden die Namen von Personen genannt, gehandelt und teilweise auch demontiert. Schon im Mittelalter war die Suche nach einem geeigneten Staatsoberhaupt im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nationen eine delikate Angelegenheit. Über ein Jahrhundert lang kamen die „Strippenzieher“, die deutschen Kurfürsten, in Rhens zusammen. Für die Treffen des „Kurvereins von Rhense“ wurde der „Königstuhl“ erbaut. Im „Vierländereck“ rund um Rhens besuchen wir Sehenswürdigkeiten rheinischer Kurfürsten.

Vorherige Tour   Nächste Tour   Fenster schliessen